Die verschiedenen Varianten von Romme

Die Regeln des Deutschen Romme mit Auslegen sind sehr verschieden. Es gibt keine verbindlichen Regeln, wie es bei anderen Kartenspielen, wie zum Beispiel beim Skat, Canasta oder Bridge, der Fall ist. Deshalb wird oft von Spielrunde zu Spielrunde nach unterschiedlichen Regeln gespielt, die man vor Beginn einer Partie besprechen und klären sollte.

Beim Deutschen Skatverband gibt es eine Abteilung, die sich mit Romme beschäftigt. Seit dem Jahre 2007 ist sie auch Veranstalter der Romme-Olympiade in Deutschland. Man spielt dort nach den Romme-Regeln des Deutschen Skatverbandes.

Deshalb können die bereits angegebenen Regeln in diesem Artikel, je nach Ermessen strenger oder auch etwas abgeschwächter gehandhabt werden. In den meisten Fällen sind folgende Regelabweichungen betroffen: die Anzahl der Joker, die erforderliche Punktzahl für eine Erstmeldung, die Werte für ein Ass sowie dessen Möglichkeiten der Verwendung.

 

Impressum - Romme Online Lernen