Romme - Rommee ein klassisches Kartenspiel

Romme oder Rommee ist ein sehr beliebtes Kartenspiel, das man mit zwei bis sechs Personen spielt. In Österreich wird Romme auch Jolly genannt, im amerikanischen hingegen spricht man von Rummy, was gleichzeitig auch der originale Name ist.

Der Begriff Romme ist nicht die Bezeichnung für ein einzelnes Spiel, sondern für die Art von Kartenspielen, die als Kombinations- und Legespiel gespielt werden und ihren Ursprung in dem mexikanischen Conquian haben. Es gibt verschiedene Varianten, um Romme zu spielen. So wird es beispielsweise mit einem oder auch zwei Stapeln französischer Karten a 52 Blatt und, je nach Variante, mit bis zu drei Jokern gespielt.

In Deutschland und auch in Österreich bevorzugt man das Deutsche Romme. Man spielt das Romme mit Auslegen, verwendet zweimal 52 Blatt sowie insgesamt sechs Joker. Die Variante Gin Rummy ist in den USA und Großbritannien sehr beliebt. Hierbei handelt es sich um eine spannende Version von Romme für zwei Personen.

Zu Rummy gehört auch das weit verbreitete Spiel Canasta, das ebenfalls in sehr vielen Variationen gespielt wird.

Impressum - Romme Online Lernen